Spargel aus St. Leon-Rot und dem Rhein-Neckar Kreis


verzögerter Start

nach der anfänglichen Euphorie macht uns momentan das kalte Wetter ziemlich zu schaffen! Die Mengen sind noch überschaubar und wir bitten um Reservierungen für die nächsten Tage. Laut Prognosen erwarten uns einstellige Nachttemperaturen bis hin zum Bodenfrost! Bbbrrrrr….

Startschuss und kein Aprilscherz

Tatatata! Wie sind zurück, bzw das Edelgemüse gibt sich die Ehre und kommt aus seinem Versteck. Wir sind aktuell fleißig am putzen und richten für die Saison und freuen uns ab dem 1.April, nein kein Scherz, die Saison zu eröffnen. Die Mengen sind noch sehr überschaubar aber mit dem gemeldeten Wetter fürs das Wochenende wird das bestimmt besser!

Frischer Frühlingsstart

bei uns auf dem Hof ist Ruhe eingekehrt. In den Wintermonaten widmen wir uns der Arbeit in den Weinbergen und dem Weinkeller. Dieses Jahr haben wir bereits im Februar die ersten Weine des aktuellen Jahrgangs abgefüllt. Der Weinvorrat ist somit zum Start in die Spargelsaison wieder aufgefüllt.

Währenddessen ist es auf den Spargelfeldern ruhig geworden. Wir haben ende November die Winterdämme gezogen, so dass der Spargel über die Wintermonate nicht friert. Im März werden wir die ersten richtigen Dämme errichten und mit Schwarz-Weiß-Folie abdecken. Hier ist uns die Verfrühung wichtig, um Sie mit unserem Spargel auch an Ostern eindecken zu können. Aufgrund der warmen Witterung rechnen wir mit einem zunehmend frühen Start – jedoch ist schwierig eine genaue Prognose zu erstellen. Wir werden Sie aber darüber auf dem laufenden halten.